Reinigen Sie Ihr Handy hier.
​KOSTENLOSER VERSAND AUF ALLE INLANDSBESTELLUNGEN
 

iPad Air 2 Zubehör

Am 16. Oktober 2014 hat Apple zwei Tablets auf seiner zweiten Keynote vorgestellt: iPad Air 2 und iPad mini 3 sind jetzt die neuesten Mittglieder der Apple-Familie. iPad Air 2 ist die zweite Generation des iPad Air, dem berühmten Apple-Produkts, das "so leicht wie Luft ist". Die neue Generation kommt mit einigen Verbesserungen und einigen Unterschieden im Vergleich zum iPad Air, die hier dargestellt werden.

Passendes Zubehör für iPad Air 2 zeigt Ihr Tablet im neuen Licht

Neben dem Smart Case und dem Smart Cover, die zum original Zubehör von Apple zählen, können Sie in unserem Shop eine große Auswahl an iPad Air 2 Zubehör finden. Zum Schutz empfehlen wir Hüllen, Cover und Schutzfolien fürs Display, aber auch viele weitere Produkte, die Ihr Leben leichter, schöner und einfacher gestalten werden.

Nach oben scrollen

Schlankes Gehäuse und starke Leistung in Einem

Als Apple im Oktober 2014 sein Tablet das iPad Air 2 offiziell der Welt vorstellte, wurde es als das dünnste, leichteste und gleichzeitig schnellste Apple-Tablet präsentiert. Keines der Vorgängermodelle könnte damit gemessen werden und selbst Tablets der Konkurrenzunternehmen hätten keine Chance gegen das neue Wunder aus Cupertino. Kein anderes Tablet hat einen Bildschirm mit Antireflexbeschichtung, die so wirksam wie die von diesem Modell ist. Sie reduziert die Blendung um 56% und hilft dem Display tiefere Farben, höhere Kontraste und klarere, schärfere Bilder zu liefern.

Die iPad Air Tablets: Was ist der Unterschied?

Die zweite Version ist noch dünner als das iPad Air. Seine Dicke beträgt 6,1 mm und das iPad Air ist 7,5 mm dick. Abgesehen von dieser Reduzierung wurde auch die Möglichkeit bei der Speicherkapazität zu wählen verringert - beim iPad Air hat man die Wahl zwischen 16, 32, 64 und 128 GB, beim Nachgänger zwischen 16, 64 und 128 GB. Das iPad Air 2 unterscheidet sich von seinem Vorgänger auch durch die Home-Taste, die mit einem TouchID-Sensor ausgestattet wurde und bereichert mit einer goldenen Variante. Die Kamera ist auch verbessert und ist nun 8MP stark mit einer Auflösung von 3264 x 2448 Pixel. Als wichtigster Punkt wird natürlich die Leistung des neuen A8X-Prozessors angegeben, der für mehr Power sorgt.

Design: Dünner, aber nicht weniger robust

Obwohl das Design des iPad von Generation zu Generation schlanker und leichter wird, hat dies keinen negativen Einfluss auf die stabile und robuste Gestaltung des Geräts, da das Gehäuse aus Aluminium hergestellt ist. Neben Spacegrau und Silber ist jetzt auch Gold dabei. Die interne Reflexion wurde durch die neue Methode der Herstellung des Displays eliminiert - die Bildschirme der Vorgängermodelle bestanden aus drei Komponenten, die beim Air 2 zu einer einzelnen Schicht kombiniert wurden. Natürlich haben wir auch für die älteren Modelle passendes Zubehör auf Lager.

Leistung: das schnellste und leistungsstärkste iPad

Die 64-Bit Desktoparchitektur des A8 X Chips und der M8 Motion Coprozessor, der die Bewegungsdaten sammelt, machen den Unterschied merkbar. Im Vergleich zum iPad aus dem Jahr 2010 liefert das iPad Air 2 zwölf Mal schnellere CPU Leistung und bezüglich Grafikleistung ist die sechste Generation des iPad sogar 180 Mal schneller. Nur im Vergleich zum iPad Air, der mit dem A7 Chip ausgestattet war, wurde die Leistung des CPU um unglaubliche 40% gesteigert. Die Zahlen allein sprechen Bände. Nach oben scrollen